Architektur

Die Herangehungsweise an Projekte bedeutet die Schaffung eines Gleichgewichts zwischen Kreativität, Funktionalität und Langlebigkeit. Die technische Forschung nach neuen Lösungen ist immer in der Kultur der SHFA, die in der Materialisierung der Werke mit herausfordernden Einlieferungsfristen und Budgetbeschränkungen übersetzt.

Wie man ein Architektur-Projekt entwickelt?

Definition des vorläufigen Zeitplan

In dieser Phase werden alle Annahmen, die berücksichtigt werden müssen, wie z.B. Anzahl der Zimmer, Art der gewünschten Heizung, Art der Ausrüstung, sowie günstige Bedingungen definiert.
Rechtliche Einschränkungen und Pläne in Kraft, wie zum Beispiel kommunale Richtlinien, sind überprüft. Es ist in diesem Stadium, daβ die Fristen, um das Projekt zu erstellen, diskutiert werden.
Alle Details, die relevant erscheinen sind zu diesem Zeitpunkt mitzuteilen.

Vorherige Studie oder Vorentwurf

Es ist in dieser Phase, wenn der Architekt das vorläufige Konzept des Projektes entwickelt, folgend was in der vorherigen Phase zugestimmt wurde. Normalerweise besteht es aus der Präsentation von Entwürfe von verschiedenen Ebenen, wo man sehen kann, die Implantation von dem Haus auf dem Land, der Plan mit der allgemeinen Organisation des Raumes und die Beziehung mit der Umgebung, durch Erhebungen.

Zu diesem Zeitpunkt beginnen sich die Spezialität-Projekte, unter dem direkte Koordination des Architekten, zu entwickeln.

 

Basis-Projekt / Lizenzierung Anwendung

Der Architekt bereitet die gezeichneten und geschriebenen Teile, um an die Gemeinde zu liefern und die anderen Entitäten involviert in der Lizenzierung des Baus.

Neben demArchitektur-Projekt werden in diesem Stadium auch die Spezial-Projekte entwickelt.

shfa_top_accessArchitektur